WILLKOMMEN
BILDERGALERIE
BÜRGERSERVICE
HAUS DES GASTES
NACHRICHTEN
WIRTSCHAFT
POLITIK
SPORT
MEDIEN
KULTUR
SONSTIGES
STADTBOTE
VERANSTALTUNGEN
GESCHICHTE
WIRTSCHAFT / VEREINE
SEHENSWERTES
UNTERKÜNFTE
WINTERSPORT
WETTERDATEN
KONTAKT
IMPRESSUM


Haus des Gastes Thum

www.echt-erzgebirge.de

www.5min-online.eu

vergrößerte Kartenansicht

Nachrichten aus dem Erzgebirge - Bereich Wirtschaft

    
18.11.2008 17:00 (Wirtschaft / Politik)
Bundestagsabgeordneter in der Landwirtschaft 
(DR/MT) LÖSSNITZ: Ob bei den Landwirten im Erzgebirge alles in Butter ist, darüber wollte sich der CDU-Bundestagsabgeordneter Günter Baumann (Bild) am 18. November ein Bild machen. Bei der Agrargenossenschaft Affalter/Lößnitz bekam er von Erfolgen und Problemen zu hören. Ein Problem, was zur Sprache kam, war der aktuelle Milchpreis, der die Landwirte sauer aufstößt. Er liegt derzeit bei 31 Cent pro Liter. "Das ist die unterste Grenze, um wirtschaftlich zu arbeiten", so Genossenschaftsvorstand Roland Neukirchner.
Baumann sieht es als wichtig an, dass die Menschen einheimische Produkte kaufen und damit Arbeitsplätze in der Region erhalten. Der Politiker: "Wir reden oft von gesunder Ernährung, wissen aber eigentlich gar nicht mehr, wo die Produkte her kommen." Und dabei sollte der Verbraucher im Erzgebirge bedenken: "Qualität und heimische Arbeitsplätze haben ihren Preis."
Nach dem Besuch konnte der Bundestagsabgeordnete eine positive Bilanz ziehen: Der Besuch hat mir gezeigt, dass sich Landwirtschaft im Erzgebirge lohnt. Trotz einiger Probleme, ist die Agrargenossenschaft Affalter/Lößnitz eG. gut aufgestellt und den zukünftigen Anforderungen gewachsen".
 » M E D I A T H E K  |VideoBundestagsabgeordneter in der Landwirtschaft  
16.11.2008 11:00 (Wirtschaft)
Verdienstunterschiede 
(MT) WIESBADEN: Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lag der Abstand der durchschnittlichen Bruttostundenverdienste von Männern und Frauen im Jahr 2007 im früheren Bundesgebiet mit 24 Prozent wesentlich höher als in den neuen Bundesländern mit 6 Prozent.
Die regionalen Differenzen lassen sich auf deutlich höhere Verdienste der Männer in den alten Bundesländern im Vergleich zu den neuen Ländern zurückführen. So lag der Bruttostundenverdienst von Männern im früheren Bundesgebiet um 45 Prozent über dem der Männer in den neuen Bundesländern. Bei den Frauen betrug dieser Unterschied lediglich 17 Prozent.
15.11.2008 07:00 (Wirtschaft)
Prüfungen abgeschlossen 
(MT) CHEMNITZ: 5.698 Absolventen wurden in Südwestsachsen von Mai bis August 2008 in 156 Berufen mit 45 Fachrichtungen geprüft. Mehr als 2.000 ehrenamtliche Prüfer waren ca. 10.000 Stunden im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf der Prüfungen zu sichern. (Quelle: IHK Südwestsachsen)
14.11.2008 08:00 (Wirtschaft / Sport)
Aus für Skihallen-Projekt 
(MT) AUE/HARTENSTEIN: Das Projekt "Skihalle Silbertal" ist vom Tisch. Das berichtet die "Freie Presse" in ihrer Ausgabe vom 14. November. Demnach hätten sich weder Geldgeber noch Betreiber für das zuletzt auf 50 Millionen Euro geschätzte Investitionsprojekt gefunden.
Die Skihalle war als Projekt zur Nachnutzung der Bergbaulandschaft im Bereich Aue/Hartenstein im November 2005 in Aue vorgestellt worden. Standort der Skihalle: das Gelände des ehemaligen Schachtes 371 als Teil des Freizeitparks im Silbertal. Die geplante Halle, so hieß es vor drei Jahren, wäre mit 350 Meter Länge und 60 Meter Breite die größte ihrer Art in Deutschland.

Bild: Skihallen-Projekt (KJ-Archiv)
13.11.2008 19:00 (Wirtschaft)
Erzvorkommen werden erkundet 
(MT) BREITENBRUNN/PÖHLA: Das Sächsische Oberbergamt hat nunmehr Erkundungsarbeiten für Erzvorkommen in Breitenbrunn und Pöhla genehmigt. Die Firma H.C. Starck GmbH aus Goslar darf auf einem 6,5 Quadratkilometer großen Feld arbeiten. Zinn, Flussspat, Zink, Wolfram, Kupfer, Indium, Kadmium und Silber sollen erkundet werden.
CDU-Landtagsabgeordneter Alexander Krauß (Bild; KJ-Archiv) begrüßte die Genehmigung. "Jetzt kann genau untersucht werden, ob ein Erzabbau lohnenswert ist", sagte Krauß. Für die Förderung der Rohstoffe sei allerdings eine bergrechtliche Genemigung nötig, die extra beantragt werden müsse. Bereits in den 70er-Jahren hatte die SDAG Wismut in dem Gebiet mit Probebohrungen 55.000 Tonnen Zinn nachgewiesen.
Seite 723 von 737  «23...720721722723724725726...735736»
Einträge pro Seite:  510204080


Standortdaten:
deutsch english français český


Bundesland / Bezirk:
Sachsen / Chemnitz
Landkreis:
Erzgebirgskreis » Karte
Höhe:
550-660m ü. NN
Fläche / Einwohner:
481 ha / 1.303
Geokoordinaten:
Länge 12.9250 / E 12° 56' 0"
Breite 50.6750 / N 50° 40' 0"

Aktuelles / News:
Aktuelle Nachrichten aus
dem Erzgebirge
» weiter

Volkshaus Thum:
15.04. Ostertanz
22.04. Jugendweihe
23.04. Kindermusical
26.04. Tanztee
29.04. Musik. Früherziehung
04.05. Lederwarenverkauf
19.05. The Firebirds
20.05. 80-90-Charts-Patry
24.05. Tanztee

» ERZ-TV KOMPAKT
» ERZ-TV - Das Magazin
» ERZ-TV - Die Reportage
» Treffpunkt Kulinarisch
» Kultur im Erzgebirge

Weitere Informationen sind im jeweiligen Stadtboten oder unter Veranstaltungen zu finden.
© 2008 - 2017 Jahnsbach im Erzgebirge       zurück  |  Seitenanfang