WILLKOMMEN
BILDERGALERIE
BÜRGERSERVICE
HAUS DES GASTES
NACHRICHTEN
WIRTSCHAFT
POLITIK
SPORT
MEDIEN
KULTUR
SONSTIGES
STADTBOTE
VERANSTALTUNGEN
GESCHICHTE
WIRTSCHAFT / VEREINE
SEHENSWERTES
UNTERKÜNFTE
WINTERSPORT
WETTERDATEN
KONTAKT
IMPRESSUM


Haus des Gastes Thum

www.echt-erzgebirge.de

www.5min-online.eu

vergrößerte Kartenansicht

Nachrichten aus dem Erzgebirge - Bereich Wirtschaft

    
30.09.2009 11:00 (Wirtschaft)
Arbeitslosenquote im Erzgebirge bei 12,5 Prozent 
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Die aktuelle Arbeitslosenquote im Bereich der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz liegt bei 12,5 Prozent. Ende September 2009 wurden 980 Arbeitslose weniger als vor einem Monat, aber 1.100 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr registriert.
29.09.2009 12:00 (Wirtschaft)
Kurse steigen wieder - Börsenspiel startet wieder 
(FM) ERZGEBIRGE: Die Kurse steigen wieder; die Anleger kehren an den Aktienmarkt zurück. Dabei ist es natürlich ratsam, Lehren aus der Finanzkrise zu ziehen. Jugendliche können sich beim "Planspiel Börse" der Sparkassen auf den richtigen Umgang mit Geld vorbereiten. Sie treffen dabei gemeinsam in einer Spielgruppe Entscheidungen für ein Depot.
Die neue Runde des Börsenspiels der Sparkasse Erzgebirge startet am 5. Oktober. Mit Blick auf die Geschehnisse der letzten Monate ist "Nachhaltigkeit" der neue inhaltliche Schwerpunkt. Die jungen Teilnehmer lernen, sich mit ökonomischen Fragen kritisch auseinander zu setzen und daraus Entscheidungen für ihr Depot zu entwickeln. Eine Nachhaltigkeitsauswertung vermittelt die Bedeutung von nachhaltigem und langfristigem Anlageverhalten bei Wertpapieren und wird erstmals gesondert prämiert.
Vom 5. Oktober bis 15. Dezember können sich die Schüler mit einem fiktiven Kapital von 50.000 Euro am Wertpapiermarkt versuchen. Am Ende warten viele reale Geld- und Sachpreise auf die Gewinner. Interessenten können sich noch über ihre Schule oder in den Filialen der Sparkasse anmelden. (Bildquelle: Sparkasse Erzgebirge)
29.09.2009 11:00 (Wirtschaft / Sonstiges)
Ausbildung heißt Zukunft 
(JE) ANNABERG-BUCHHOLZ: In Ausbildung investieren, heißt in die Zukunft investieren. Das wissen auch viele erzgebirgische Unternehmen und genau deshalb hatten am 26.September über 90 Aussteller zur 3. Ausbildungsmesse in Annaberg-Buchholz ihre Stände aufgestellt. Darunter auch zahlreiche neue Firmen, wie zum Beispiel das Volkswagen Bildungsinstitut oder die Deutsche Telekom AG. Immer mehr Unternehmen werben für ihren Berufszweig. Und das ist auch nötig, denn die Bewerberzahlen sinken und für die Betriebe wird es immer schwieriger den richtige Jugendlichen zu finden.
Matthias Lißke - Wirtschaftsförderung Erzgebirge: "Die 3. Ausbildungsmesse in Annaberg-Buchholz ist von Anfang an ganz toll besucht und das ist wichtig. Natürlich ist die Ausstellerressonanz großartig. Es sind über 90 Aussteller und alle großen Firmen sind dabei und das ist schon gut. Man merkt, dass der Druck am Ausbildungsmarkt wächst, wir haben immer weniger junge Leute. Und auch das Interesse der jungen Leute gefällt mir. Das ist wirklich begeisternd!"
Berufsorientierung fängt heute schon in jungen Jahren an. Wer sich früh informiert, weiß schneller, was er will und kann.
Dr. Gerhard Rohde - Leiter Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz: "Ich denke, dass ist eine riesige Möglichkeit sich zu informieren. Wir haben hier einen Querschnitt aller wichtigen Firmen, die insbesondere im Erzgebirge ausbilden. Und eine bessere Chance sich an einer Stelle über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, gibt es nicht."
Und das sahen wohl auch die knapp 2.700 Besucher so. Denn die zahlreichen Stände boten für jeden etwas. Vom Tischler über Mediengestalter bis hin zur Bankkauffrau. Wenn eins deutlich wurde, dann dass man im Erzgebirge zahlreiche Möglichkeiten hat.
Übrigens gibt es in diesem Jahr noch eine weitere Ausbildungsmesse in unserer Erzgebirgsregion. Am 14. November öffnet die Sporthalle am Goldkindstein in Marienberg ihre Türen für alle Interessierten.
29.09.2009 09:00 (Wirtschaft)
Arbeits- und Ausbildungsplatzangebote auf dem Meer 
(MT) SUHL/ANNABERG-BUCHHOLZ: Am 6. Oktober veranstaltet die Agentur für Arbeit Suhl die Jobbörse "Perspektive Kreuzfahrt und MeerArbeit". Von 9 bis 17 Uhr können sich Ausbildungs- und Arbeitsuchende in der Werner-Seelenbinder-Straße 8 über aktuelle Angebote auf den Weltmeeren informieren. Über 20 nationale und internationale Aussteller - überwiegend aus dem Kreuzfahrtbereich - werben für Arbeitsplätze an Bord und stellen ihre Ausund Weiterbildungsangebote vor.
Jeder kann sich bewerben und informieren, unabhängig von seinem Status. Jugendliche können berufliche Perspektiven in der Hotellerie, im Tourismus, Sport, Freizeit oder in Spa-Berufen entdecken. Fachleute finden vielleicht die Herausforderung für eine oder mehrere Saisons, um ihren Werdegang aufzuwerten, und frisch ausgebildete Gastronomen können einen ersten Einstieg ins Berufsleben bekommen. Angebote im nautisch-technischen Bereich, für Elektriker und Ausbildungswege des Verbandes Deutscher Reeder und der Marine komplettieren das Programm.
Wenn arbeitslos gemeldete Kunden des Agenturbezirkes Annaberg-Buchholz zur Jobbörse nach Suhl fahren möchten, sollten sie bitte im Vorfeld eine mögliche Unterstützung der Anreise bei ihrem Berater erfragen. Und nicht vergessen: Bitte unbedingt Bewerbungsmappen einpacken!
Weitere Informationen finden Interessierte unter www.meerarbeit.de.
» L I N K S  zur Nachricht
weitere Info’s: www.meerarbeit.de
28.09.2009 10:00 (Wirtschaft / Sonstiges / Kultur)
Frauenpower im Kulturhaus Aue 
(JE) AUE: Das Auer Kulturhaus lag am 26.September fest in Frauenhand. Zur Informationsbörse für Frauen und Mädchen hatten zahlreiche kulturelle und wirtschaftliche Einrichtungen ihre Stände aufgebaut. Bildung, Kultur und Kunst miteinander vereinen und Frauen damit anzusprechen, das war das Ziel der Messe.
Organisiert wurde sie vom Landratsamt des Erzgebirges und dem Netzwerk Frauenpower. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen und Mädchen Mut zu machen und sie zur Selbsthilfe zu motivieren. Und was sich Frauen alles zutrauen, zeigten sie hier mehr als deutlich.
Seite 723 von 789  «23...720721722723724725726...787788»
Einträge pro Seite:  510204080


Standortdaten:
deutsch english français český


Bundesland / Bezirk:
Sachsen / Chemnitz
Landkreis:
Erzgebirgskreis » Karte
Höhe:
550-660m ü. NN
Fläche / Einwohner:
481 ha / 1.277
Geokoordinaten:
Länge 12.9250 / E 12° 56' 0"
Breite 50.6750 / N 50° 40' 0"

Aktuelles / News:
Aktuelle Nachrichten aus
dem Erzgebirge
» weiter

Volkshaus Thum:
04.02. Märchenaufführung
17.02. 80-90-Charts-Party
25.02. Multivisionsshow
28.02. Tanztee
01.03. Lederwarenverkauf
04.03. Baby- Kinderbörse
24.03. Mundtheater
28.03. Tanztee

» ERZ-TV KOMPAKT
» ERZ-TV - Das Magazin
» ERZ-TV - Die Reportage
» Treffpunkt Kulinarisch
» Kultur im Erzgebirge

Weitere Informationen sind im jeweiligen Stadtboten oder unter Veranstaltungen zu finden.
© 2008 - 2018 Jahnsbach im Erzgebirge       zurück  |  Seitenanfang