WILLKOMMEN
BILDERGALERIE
BÜRGERSERVICE
HAUS DES GASTES
NACHRICHTEN
WIRTSCHAFT
POLITIK
SPORT
MEDIEN
KULTUR
SONSTIGES
STADTBOTE
VERANSTALTUNGEN
GESCHICHTE
WIRTSCHAFT / VEREINE
SEHENSWERTES
UNTERKÜNFTE
WINTERSPORT
WETTERDATEN
KONTAKT
IMPRESSUM


Haus des Gastes Thum

www.echt-erzgebirge.de

www.5min-online.eu

vergrößerte Kartenansicht

Nachrichten aus dem Erzgebirge - Bereich Wirtschaft

    
26.06.2009 10:00 (Wirtschaft)
Stimpel: Mehr Wohnungen ohne "Barrieren" schaffen 
(FM) SCHNEEBERG: Beim traditionellen Bilanzpressegespräch der Wohnungsbaugesellschaft Bergstadt Schneeberg mbH zog Geschäftsführer Peter Stimpel am 23. Juni erneut eine positive Bilanz. So wurde im Geschäftsjahr 2008 ein Überschuss von 285.572 Euro erzielt. Dies sei umso bemerkenswerter, da die Investitionen im Wohnungsbestand gegenüber 2007 um über eine halbe Million auf 1,9 Millionen Euro gesteigert wurden. Es handelte sich dabei in erster Linie um Investitionen in die "Quartiersentwicklung" der eigenen Wohnbestände, um die Wohnsituation und das Umfeld zu verbessern. "Noch wichtiger ist die intensive Betreuung unserer Mieter und dass wir auch den Mietausfall und Mietrückstand reduzieren konnten und dass wir weiterhin eine sehr gute Vermietungssituation aufweisen", ergänzte der Geschäftsführer.
Stimpel räumte aber auch ein, dass es noch Reserven gibt. In Anbetracht der demografischen Entwicklung müsse der Anteil an "barrierefreien" Wohnungen erhöht werden. Deshalb hat die Gesellschaft die Wohnanlage "Am Casinoberg" erworben, die aus 48 barrierefreien Zweiraumwohnungen besteht. Mittelfristig sollen zehn Prozent aller Wohnungen der WBG barrierearm bzw. -frei sein. (Bildquelle: Wohnungsbaugesellschaft Bergstadt Schneeberg)
26.06.2009 09:00 (Wirtschaft)
"Tag der Ausbildungschance" war Erfolg 
(MT) CHEMNITZ: Rund 500 Jugendliche waren am 24. Juni beim "Tag der Ausbildungschance" in IHK und HWK in Chemnitz, Plauen und Zwickau unterwegs, um sich über noch offene Lehrstellen zu informieren.
Gabriele Hecker, Geschäftsführerin Bildung der IHK Südwestsachsen zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz: "Dieses Angebot hat regen Zuspruch gefunden. Unsere Berater waren während der gesamten Zeit fast vollständig ausgebucht. Und wir konnten jedem Jugendlichen im persönlichen Gespräch ein Angebot für eine Lehrstelle bzw. Ausbildungsmöglichkeit unterbreiten. Inwieweit die jungen Leute das nutzen und eine verbindlicher Abschluss daraus wird, können wir natürlich nicht sagen."
Die Berater betriebliche Bildung der Kammern gaben Hilfestellung zu Berufswünschen und zeigten auch Alternativen. Berater der Agenturen für Arbeit standen ebenfalls als Ansprechpartner zur Verfügung.
Natürlich stehen allen Interessierten weiterhin im Internet die aktuellen Angebote der Lehrstellenbörsen von IHK, HWK und Arbeitsagentur zur Verfügung.
25.06.2009 15:00 (Wirtschaft)
"Langweiliges Geschäftsmodell" trotzt Finanzkrise 
(FM) ERZGEBIRGE: Die Volksbank Erzgebirge ist von der Finanzkrise nicht direkt betroffen; sie blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2008 zurück. So hatte der erzielte Überschuss von 352.000 Euro etwa das Niveau von 2007. Das betonte Vorstand Gert Maisenhelder zur Vertreterversammlung am 23. Juni. Vorstand und Aufsichtsrat schlugen vor, reichlich 200.000 Euro als Dividende in Höhe von 4 % der Mitgliedsanteile an die 7200 Teilhaber der Genossenschaftsbank auszuschütten.
Die Bank, die vor einigen Jahren selbst schwierige Zeiten erlebte, hat die schwierigen Zeiten der Finanzkrise bislang gut überstanden. Man habe nur bonitätsmäßig einwandfreie Wertpapiere im Bestand und auch keine Geschäftsbeziehungen mit zusammengebrochenen Banken. Die Kreditvergabe habe sich 2009 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar mehr als verdoppelt.
Im Prinzip sei das Genossenschaftsmodell ein "langweiliges Geschäftsmodell", aber halt auch ein sicheres, ergänzte Vorstandskollege Gerd Koschmieder. In die selbe Kerbe schlug der aus vielen TV-Sendungen bekannte Finanzmarktexperte Dr. Wolfgang Gerke (Bild). Er sprach in seinem Gastvortrag über die globale Krise und die Chancen für Deutschland, die sich daraus ergeben.
21.06.2009 10:00 (Wirtschaft / Sonstiges)
Tag der Ausbildungschance 
(MT) CHEMNITZ: Obwohl viele Schulabgänger bereits eine Lehrstelle gefunden haben, ist ein großer Teil noch auf der Suche. Und genau diese jungen Leute sind richtig beim "Tag der Ausbildungschance" am 24. Juni. Er wird in der Zeit von 11 bis 16 Uhr der IHK Südwestsachsen und die HWK Chemnitz in Chemnitz, Plauen und Zwickau durchgeführt. Die HWK stellt diese Aktion unter das Motto "Handwerk packt an".
Für Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, besteht am 24. Juni die Möglichkeit, sich aktuell über noch offene Lehrstellen zu informieren. In den Lehrstellenbörsen der Kammern stehen derzeit noch ca. 500 Angebote. Die Berater betriebliche Bildung geben Hilfestellung zu Berufswünschen und zeigen gegebenenfalls Alternativen. Die Beratungen können telefonisch und vor Ort persönlich durchgeführt werden. Auch Bewerbungsunterlagen können gern mitgebracht werden , um vielleicht noch Tipps zum Verbessern zu geben.
Die Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre offenen Lehrstellen registrieren zu lassen. Von den Agenturen für Arbeit stehen an diesem Tag ebenfalls jeweils Berater in den Kammern zur Verfügung.
20.06.2009 08:00 (Wirtschaft)
IHK zeigt "einfallsREICH - Sachsen" 
(MT) CHEMNITZ: Die Wanderausstellung "einfallsREICH - Sachsen" ist noch bis zum 9. August in der IHK Südwestsachsen auf der Straße der Nationen 25 in Chemnitz zu sehen.
Gezeigt werden die Preisträger des 15. Innovationspreises des Freistaates Sachsen. Von den 68 Bewerbungen kamen 27 aus der Region Südwestsachsen. Unter den Top Ten waren es 4.
Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr geöffnet.
Seite 723 von 778  «23...720721722723724725726...776777»
Einträge pro Seite:  510204080


Standortdaten:
deutsch english français český


Bundesland / Bezirk:
Sachsen / Chemnitz
Landkreis:
Erzgebirgskreis » Karte
Höhe:
550-660m ü. NN
Fläche / Einwohner:
481 ha / 1.277
Geokoordinaten:
Länge 12.9250 / E 12° 56' 0"
Breite 50.6750 / N 50° 40' 0"

Aktuelles / News:
Aktuelle Nachrichten aus
dem Erzgebirge
» weiter

Volkshaus Thum:
04.02. Märchenaufführung
17.02. 80-90-Charts-Party
25.02. Multivisionsshow
28.02. Tanztee
01.03. Lederwarenverkauf
04.03. Baby- Kinderbörse
24.03. Mundtheater
28.03. Tanztee

» ERZ-TV KOMPAKT
» ERZ-TV - Das Magazin
» ERZ-TV - Die Reportage
» Treffpunkt Kulinarisch
» Kultur im Erzgebirge

Weitere Informationen sind im jeweiligen Stadtboten oder unter Veranstaltungen zu finden.
© 2008 - 2018 Jahnsbach im Erzgebirge       zurück  |  Seitenanfang